Tipps & Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Website 

Optimieren Sie Ihre Website – für Suchmaschinen und Ihre User

Die kreativbiene ist Ihre Expertin für Design & Layout. Gerne bin ich Ihnen auch bei der Gestaltung Ihrer neuen Website behilflich.Wie man eine Website gut optimiert, ist vom World Wide Web Consortium (W3C) klar definiert. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Maßnahmen und gute Tipps, was Sie inhaltlich – und somit wenn Sie möchten ganz einfach auch selbst – tun können, um Ihre Website (für Suchmaschinen) zu optimieren. Nutzerfreundlichkeit und SEO gehen dabei – wie so oft – Hand in Hand.

Genügend Inhalte bereitstellen

Immer wieder fragen mich Kunden, ob man überhaupt so viel Text auf der Website brauche. Meine Antwort: eindeutig „ja“! Heute dreht sich alles um eines gute, aktuelle und für Ihre User nützliche Inhalte. Auf der Startseite empfiehlt sich eine Wörteranzahl von mindestens 300 Wörtern. Bei Unterseiten Minimum 150 Wörter pro Seite, wobei dies wirklich als absolutes Minimum gilt. Je mehr Text, desto besser. Auch wenn Quantität in diesem Fall nicht unwichtig ist, sollte sie jedoch nie zu Lasten der Qualität gehen.

Klare semantische Strukturen

Gerne übernimmt die kreativbiene auch die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website!Ihre User wollen schnell das finden, das Sie suchen. Sind die gewünschten Antworten nicht rasch parat, finden Ihre Nutzer diese bei einem Mitbewerber. Ein logischer Aufbau, eine übersichtliche Struktur und aussagekräftige Menüpunkte sind daher ein zentraler Grundbaustein einer erfolgreichen Website. Verwenden Sie klare Headlines und Zwischenüberschriften, Absätze und Navigationsleisten. All dies hilft Ihren Usern, sich gut auf Ihrer Homepage zurechtzufinden und ihre Website gilt als gut „lesbar“.

Clevere Verlinkungen

Interne Verlinkungen (z.B. auf andere Produkte oder Beiträge auf Ihrer Website) und externe Links (Verlinkung zu Partnern oder Lieferanten) sind wie eine Navigations-Anleitung für Ihre User. Besonders empfehlenswert ist die Verwendung von „Call-to-Action-Buttons“, wie z.B. Jetzt Anfrage schicken, Details erfahren, jetzt buchen, Fotogalerie ansehen, jetzt kostenlos downloaden etc. Schlagen Sie den Nutzern Ihrer Website verschiedene Möglichkeiten vor und animieren Sie sie so, weiter Zeit auf Ihrer Website zu verbringen und sich über Ihre Leistungen und Produkte zu informieren. Um rasch zu testen, ob alle Links auch wirklich funktionieren, bietet der Markt zahlreiche hilfreiche Programme.

Nicht nur Verlinkungen innerhalb Ihrer eigenen Web, auch Links von anderen auf Ihre Website (Linkbuilding) sind wichtig für Ihr Suchmaschinen Ergebnis. Hier kommen wir wieder zurück auf das so wichtige Thema Content Marketing („Inhalte bereitstellen“). Denn wer kontinuierlich gute Inhalte bereitstellt, wird von alleine Links anziehen.

Bilder und Videos einbauen

Bilder und Videos auf Ihrer Website verleihen ihr das gewisse Etwas. Vor allem Videos und Bilder sind besonders beliebt. Sie bringen Farbe und Abwechslung in auf Ihre Website. Mit einer passenden Bildsprache, können Sie auch ohne viele Worte Ihren Usern etwas mitteilen. Mit Bildern können Sie außerdem zur Optimierung für Suchmaschinen beitragen, indem Sie alle Fotos mit passenden Alt-Tags versehen.

Immer beliebter sind auch Videos – egal ob Firmenpräsentation, Produktvorstellung oder diverse Tutorials. Es empfiehlt sich, einen eigenen YouTube-Chanel aufzubauen, auf dem sie Ihre Videos hochladen und dann in Ihr Content Management System und/oder Ihre Social Media Kanäle einbetten. YouTube-Videos werden nicht nur extrem gerne gesehen, da YouTube eine Google-Tochter ist, kann Ihnen die Einbindung von Videos auch bei Ihrem Google-Ranking Vorteile verschaffen.

Gute Metadaten wie title und description helfen Ihnen dabei, auf Suchmaschinen wie Google besser gereiht zu werden. keyword, title und description ausfüllen

Das Ausfüllen der Meta-Tags stellt ebenfalls einen wichtigen Punkt bei der OnPage Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen dar. Dabei handelt es sich jedoch um einen der letzten Schritte. Zuvor heißt es wie immer Content sammeln, texten und passende Keywords recherchieren. Auch dafür finden Sie jede Menge Tools und Plugins im Netz. Der title und die description (gemeinsam auch Snippet genannt), sind das, was von eurer Website im Google-Index repräsentiert wird. Auf Grund dieses kurzen „Schnipsels“ über Ihr Unternehmen, Dienstleistungen und Produkte, entscheidet sich der Nutzer einer Suchmaschine für oder gegen den Klick auf Ihre Website.

Viel Spaß beim Optimieren Ihrer Website wünscht die kreativbiene

Header button label:Zurück zur Beitrags-ÜbersichtZurück zur Beitrags-Übersicht